PointBreak

Steh auf Paddle School in Biscarrosse Plage in den Landes

SURFSTAND UP PADDLE

In Biscarrosse Strand in den Landes 40

PointBreak, Stand Up Paddle Schule

Willkommen bei Pointbreak!

Die Stand-Up Paddle School (SUP) läuft seit 7 Jahren und arbeitet mit der von Yann Ébrard betriebenen Surfschule Pointbreak zusammen. Unsere Schule ist als französische Surfschule ausgezeichnet. Es ist sicher und in der Geselligkeit, dass unsere Ausbilder aus dem Staat Brevet absolvieren werden Kurse und Kurse von Stand Up Paddle auf dem Wasser von Biscarosse bringen.

Begleiten Sie uns schnell und kommen Sie und genießen Sie dank all dem Team der Surfschule Point Break Learning Stand Up Paddle auf Gewässern Landais mit dem maximalen Vergnügen möglich.

Buchen Sie Ihren Unterricht oder Ihren Surfkurs auf der Website mit sichere Zahlung per Kreditkarte.

Kurse und Formeln

Stand Up Paddle Formeln

Initiationskurs

1 Stunde

Präsentation der Aktivität und technische Übung der Grundlagen wie Haltung, Paddeln, Vermeidung eines Hindernisses, Kopf…

25€

Schöne Fahrt

1 Stunde 30

Besuch eines Naturreservats, Durchgang in den Kanälen und Entdeckung der Fauna und Flora von Biscarrosse durch Anwendung aller Grundlagen des Einführungskurses.

35€

Kurs am Ozean

1 Stunde 30

Entdeckung und Lernen von Stand Up Paddle in den Wellen. Das Point Break Team rät dazu, in ruhigem Wasser am See zu starten, bevor Sie einen Kurs am Meer machen.

50€

Entdeckung Formel

2 Kurse:
1 Stunde Einleitung
+ 1 Stunde 30 Fahrt

50€

Sensation Formel

3 Kurse:
1 Stunde der Initiation
+ 1 Stunde 30 Fahrt
+ 1 Stunde 30 zum Meer oder See

90€

Was ist Stand Up Paddle (SUP)?

SUP ist eine Rudersportart, die mit einem Paddel auf einem großen Surfbrett steht.
Dieser Sport ist nicht so neu. In den 1940er Jahren waren es der Duke Kahanamoku und die Waikiki Beach Boys auf Hawaii, die große Bretter aus Holz benutzten, um Wellen zu schießen und Touristen in Reih und Glied zu fotografieren.

Die Umgebung von Biscarrosse eignet sich besonders für diese Aktivität mit seinen Seen, seinem Teich und seinen Kanälen, die es ermöglichen, das Stand Up Paddel in jedem Zustand zu üben.

Unsere Instruktoren werden Sie zu dem ruhigsten Wasser bringen, das möglich ist und vor Wind geschützt ist.

Diese Aktivität ist für alle von 5 bis 99 Jahren zugänglich.

Stand-up Paddle Learning ist eine schwierige Aktivität im Ozean. Die Schule SUP Point Break initiiert und bietet vor allem Kurse am See Biscarrosse in ruhigem Wasser….

Stand Up Paddle für alle?

Die SUP Point Break School begrüßt das ganze Jahr über ein vielfältiges Publikum. Wir haben eine Pädagogik für alle Altersgruppen und alle Altersgruppen ab 5 Jahren entwickelt (Schulgruppen, Vereine, Rathäuser, Einzelpersonen).

Unsere Struktur

Das SUP Point Break Team besteht vom 15. März bis zum 15. November aus einem qualifizierten Trainer und einer Sekretärin. Während der Sommermonate Juli und August stellt die Schule eine Person ein, die junge Leute zu den Seen transportiert.

Die so geschaffenen personellen Ressourcen ermöglichen es, alle Erwartungen unter perfekten Sicherheitsbedingungen zu erfüllen und eine gute pädagogische Begleitung sowie einen guten Empfang der Öffentlichkeit zu gewährleisten.

Die Hauptstruktur befindet sich auf dem Ozean Platz, ausgestattet mit einer Rezeption, sichere Mann / Frau Duschen, die den Teilnehmern erlauben, ihre Sachen zu speichern. Mehr

Die Sekundärstruktur befindet sich am Eingang des Campéole Le Vivier Campingplatzes, der zu einem Willkommenspunkt und Ausgangspunkt für eine bessere Verteilung von Surf / Stand Up Teilnehmern umgebaut wurde. Mehr

Coaching und Sicherheit

Alle Ausbilder sind neben dem BNSSA (nationales Patent für Sicherheit und aquatische Rettung), dem staatlichen Patent von Sports Educator Surf oder dem Professional Patent der Jugend und Popular Education und Sport Surf Option, oder sind in Training im Prozess des Erwerbs eines dieser beiden staatlichen Zertifikate oder Inhaber einer bestimmten Surf- und / oder Bodyboard-Qualifikation.

Die Instruktoren folgen vor Beginn der Saison einer kontinuierlichen Kontrolle durch die Biscarrosse Olympique Rescue und Erste Hilfe, die im Zusammenhang mit den Unfällen stehen, die während ihres Trainings auftreten können.

Jeder Monitor hat eine Sicherheitstasche mit:
• Erste-Hilfe-Ausrüstung
• Handy
• Sauerstoffblock (im Falle einer geschlossenen Notrufstation an der Rezeption)

Unser Material

Die SUP Point Break School ist mit Stand Up Boards für alle Level ausgestattet.

Für Anfänger haben wir Schaumstoffplatten, die sich an alle Größen anpassen.

Sobald die Grundlagen erworben sind und die Teilnehmer einen Kurs am Meer absolvieren können, können wir weiter technisches SUP-Epoxid oder Harz erlernen.

Wir haben verstellbare Paddel, die sich jeder Größe anpassen.

Rettungswesten in allen Größen sind verfügbar.

Kombinationen sind je nach Jahreszeit auch in vielen Größen und Stärken erhältlich, was den Schülern einen spürbaren Komfort während des Trainings ermöglicht. Für die kältesten Zeiten des Jahres bietet die Schule Hausschuhe.

Ziele Sport und Umwelt

Eines der Ziele der SUP Point Break School ist es, den Respekt der Bildungs- und Umweltvorstellungen in Bezug auf die SUP-Praxis zu vermitteln.

• Jugendliche müssen auf die Erhaltung der Umgebungen aufmerksam gemacht werden, in denen SUP praktiziert wird (Seen, Ozean). Das Point-Break-Team hilft ihnen, die Grundlagen des Umweltdenkens zu erlernen, vermittelt den Respekt vor anderen und vermittelt ihnen die Anweisungen für ihre Aktivitäten, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.

• Die SUP-Schule engagiert sich dafür, Schüler über Respekt und Schutz der Natur aufzuklären, da es sich bei der Aktivität um eine ökologische Praxis handelt.

• Die Übertragung von Sportzielen entspricht dem Ethik-Kodex des französischen Surfverbandes.

Unsere pädagogischen Werte

Eine der Prioritäten der SUP-Schule ist es, jungen Menschen beizubringen, wie sie zusammen leben können, indem sie die Regeln des Gemeinschaftslebens akzeptieren. Die Schule agiert komplementär zu der Familie und den Bildungsplätzen (Schulen, Hochschulen …).

Unser qualifiziertes und erfahrenes pädagogisches Team hat Priorität:

• Förderung von Sozialisation, Austausch, Autonomie.

• Respektieren Sie Erwachsene und andere junge Leute während Aktivitätssitzungen.

• Lerne, die Regeln zu respektieren.

• Seien Sie kompromisslos bei nicht-konformem Verhalten.

Auf die Werte des Stand Up Paddels verlassen wir uns, um diese Ziele zu erreichen.

Unser Bildungsprojekt

Die Kurse ermöglichen es dem Lehrteam, folgende Absichten zu vermitteln:

• In der Lage sein, spezifische Informationen in Bezug auf die aquatische Umwelt und die Wetterbedingungen zu kontrollieren.

• Angemessene Vorschriften für die SUP-Praxis.

• Die Übertragung von Sportzielen in Verbindung mit dem Verhaltenskodex der französischen Surf Federation.

• In der Lage sein, die Umgebung und die Bedingungen für eine sichere SUP-Praxis zu analysieren.

• Die Ausrüstung nach den Bedingungen der Praxis und des Wetters auswählen zu können.

• Die Techniken, die mit der Ausübung der SUP verbunden sind, entsprechend ihrer Praxis und ihren Fähigkeiten zu assimilieren.

Geoffrey Jaubert

Geoffrey Jaubert (pti geo) ist 27 Jahre alt.

Geoffrey ist verantwortlich für die Stand Up Paddle School. Im Alter von 11 Jahren lernte er Surfen in Biscarrosse bei Yann Ébrard und er kennt die Region und die Kultur der Landes.

Er besitzt das staatliche Zertifikat und hat jetzt 8 Jahre Erfahrung in der Surfschule.

Abwechselnd Surfen und Stand Up Paddle-Unterricht, wird er auf Ihre Fortschritte aufmerksam sein, unabhängig von Ihrem technischen Niveau.

Die Freundlichkeit, Fortschritt und Zufriedenheit seiner Lehrlinge sind seine Priorität. Sobald er autonom ist, wird er immer zuhören und er wird Ihnen bei der Auswahl des Materials helfen, das zu Ihnen passt.

Praktische Informationen, Zugang & Karte

Zeitplan

Die Surfschule ist vom 15. März bis zum 15. November geöffnet und bietet Kurse am Strand von Biscarrosse. Während dieser Zeit ist die Schule von 9.30 bis 18.30 Uhr ununterbrochen geöffnet, außer während der Hauptsaison (Juli-August) ist die Schule von 8h bis 20h geöffnet.

Für eine Übung, die an die verschiedenen Ebenen und an die meteorologischen Bedingungen angepasst ist, werden die Kämpfe der Kurse bei Sturm oder zu heftigem Wind unterbrochen. Point Break behält sich daher das Recht vor, diese insbesondere aus Sicherheitsgründen zu ändern.

Platz

Point Break
66 Place de l’Océan
Résidence Océan
40600 Biscarrosse Plage
Aquitaine, France

Geoffrey: +33 6 77 43 06 31

École et boutique: +33 5 58 09 71 59

GPS-Koordinaten

44.444340
-1.255104

Orte der Aktivität

Der Lake Maguide ist ein großartiger Ort, um anzufangen, denn dieser Ort ist oft vor den vorherrschenden Nord- und Westwinden geschützt und die Praktizierenden haben im Falle eines Sturzes Füße.

Die Kanäle verbinden die beiden Biscarosse Seen mitten im Wald der Moore, sie bieten uns ein sehr glattes Gewässer, ideal für das Paddle-Paddeln, auch wenn der Wind sehr stark ist.

Das Stand Up Paddle am Meer wird am zentralen Strand praktiziert. Technisch ist es besser, vorher einige Sessions am See zu machen.

Transport

Die SUP-Schule kümmert sich mit einem 8-Sitzer um die Fahrt zum See. Die Reisezeit variiert je nach dem Ort, an dem die Aktivität stattfindet (Wetterbedingungen), durchschnittlich 10 Minuten.

• Abfahrt des Busses im Juli-August von Camping Campéole du Vivier

• Off-Season Bus Abfahrt von PointBreak Surf-Shop